Die Gravurmaschine



Mit unserer neuen Diamant-Gravurmaschine bieten wir Ihnen die ganze Welt der Gravierkunst auf vielen Materialien.

 

Wir beraten Sie gerne ausführlich über alle Möglichkeiten der Ausführung.

Über uns PDF Drucken E-Mail

Die Firma diagrav fertigt Armbanduhren mit speziellen Zifferblättern an. Das Besondere dieser Zifferblätter ist, dass sie komplett aus dem Originalmaterial des zu fördernden Objektes hergestellt wurden. Wir verwenden z.B. Dachkupfer von Kirchen, welches oft nach Reparaturarbeiten abfällt, Bleche alter Orgelpfeifen, Ankerketten, Holz, Maschinenteile wie z.B. vom grössten Bohrer der Welt, dem Elbtunnelbohrer TRUDE.

Eine weitere Besonderheit ist, dass ein Teil des Verkaufserlöses der Institution zufliesst, die das Material zur Verfügung stellt. In der Regel wird das so erhaltene Spendengeld zur Instandsetzung der Gebäude etc. oder zur Restauration wertvoller Kirchenmalereien bzw. zum Erhalt technischer Denkmäler verwendet.

Im Falle der Gorch-Fock Uhr ist es uns gelungen, Zifferblätter aus den Belegnägeln und einer Decksplanke dieses stolzen Segelschulschiffes der Deutschen Marine, herzustellen.

Für die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche zu Berlin verwenden wir das Material der alten “Eiermannkugel” als Zifferblatteinlage. Die Kugel zierte lange Zeit das Dach der Kirche und wurde erst vor kurzem durch eine Neue ersetzt.

Die Uhren werden in der Regel erst nach Kundenbestellung gefertigt, so dass keine Uhren vorab eingekauft werden müssen. Selbstverständlich haben Sie aber auch die Möglichkeit Uhren einzukaufen und in eigener Regie zu verkaufen. Hierzu können wir Ihnen dann ggf. eine Staffelpreisliste anbieten.

Die gesamte Logistik und Garantie übernimmt die Firma diagrav. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, Firmenlogos, Vereinswappen etc. auf die Zifferblätter oder Böden gravieren (kein Druck) zu lassen.

Unsere gemeinsamen Möglichkeiten eine einzigartige Uhr zu kreieren würden wir gerne mit Ihnen in einem persönlichem Gespräch besprechen.

Ihr Team von diagrav